DIY Couchtisch

Heute haben Sohnemann und ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: ein Stehrumchen der Sorte „nicht wegschmeißen! Irgendwann mache ich da mal irgendwas drauß!“ verarbeitet und Sohnemanns neu gestaltetes Jugendzimmer um einem Couchtisch ergänzt.

IMG_6076

Auf der Palette wurde unsere neue Wärmepumpe geliefert. Wer sich jetzt nicht extra zum Nachbasteln eine neue Heizung bestellen möchte: verständlich! Sowas geht natürlich auch mit handelsüblichen Europaletten oder mit sägerauhen Holzbrettern.

Zunächst alle störenden Teile entfernen; zur Not mit einer Brechstange und roher Gewalt.

IMG_6067

Dann mit der Handkreissäge passend schneiden. Anschließend alle 3 Teile von unten versetzt mit einander verschrauben.

IMG_6068

Zum Schluss noch mit Schleifpapier etwas begradigen.

IMG_6070

Fertig ist das neue Möbelstück und im Schuppen ist wieder Platz für die nächsten „nicht wegschmeißen! Irgendwann mache ich da mal irgendwas drauß!“.

Advertisements

5 Gedanken zu “DIY Couchtisch

  1. WOW! Lu hat Recht. Das sieht echt super toll aus. Klasse. Gefällt´s dem Junior denn auch? LG Claudi (jooo…ich bin wieder da. Zwar mit sauschlechten Neuigkeiten, aber ich bin wieder da.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s