Schade…

Letztens beim Seifenkistenrennen wurde Sohnemann offenbar von unserem regionalen bunten Blättchen interwievt. Denn nun steht er in der Zeitung.

IMG_4447.JPG
Schade, dass sein Nachname falsch geschrieben wurde. Dabei hat der nur 4 Buchstaben!

Es relativiert sich natürlich, wenn im nächsten Artikel ebenfalls ein Wort mit 4 Buchstaben falsch geschrieben wird.

IMG_4448.JPG
Da liegt es wohl auf dem Hans, dass die Redaktion der „Brawo“ – übersetzt Brandenburgwoche – uns auch künftig mit interessanten Wortschöpfungen oder lustigen Alternativbegriffen versorgen wird. Ich werde das mal in der Nase behalten!

Advertisements

7 Gedanken zu “Schade…

  1. Heyyyy – Seifenkistenrennen. Das war bei uns ebenfalls in „vergangenen“ Sommer Thema. Die selbstgebaute Kiste steht stolz in der Garage (da steht alles, außer unserem Auto)!!!
    Das also habt ihr aus den Einzelteilen aus Eurem Schuppen gebaut. 😛

    PS. Interessant, dass man die eigentlich einfachsten Worte so verhutzeln kann. Das muss man erst mal aussprechen … O_o

    • Die Kiste wurde ja im Modellbauverein gebaut und steht glücklicher Weise nicht bei uns im Wege rum.

      Der Schuppenkrusch ist zum Glück schon weg. Bis auf eine Glasscheibe, die sich beim besten Willen nicht zerdeppern lässt. Sachen gibt’s!!!

  2. Ja, schade.
    Aber mit Interview und Foto… GENIAL!!!!!
    Da wird er sicher vor Stolz platzen…
    … nud die Mutter gleich mit… 😉

    Ein Foto der genialen Seifenkiste würde ich aber doch gerne noch sehen!
    Auf derm Zeitungsbild erkenne ich irgendwie nicht viel..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s