Kilokarriere

Menschmenschmensch…. au weia! Tut mir leid; jetzt wird es jammerig!

Habe ich Euch eigentlich schon mal erzählt, dass es mich in verschiedenen Versionen gibt? Es gibt mich sowohl in einer locker sitzenden 40 also auch in der Presswurst-46-er-Kleidergröße-sprengenden Wuchtbrummenvariante.

Fürchterlich!

Habt ihr eine Ahnung, wo auf der persönlichen Tina-Skala ich mich gerade befinde? Riiiichtig!

Gestern habe ich mir Milchkaffee über meine letzte passende Jeans gekippt. Die vorletzte Bequemhose, die ich mir Ende letzten Jahres gekauft habe, die ist vermutlich bei der Wäsche irgendwie eingelaufen… und dieser Lochfraß unbekannter Herkunft an den Schenkelinnenseiten! Unerklärbar!

Und als diese letzte passende Hose dann in der Waschmaschine ihre Runden drehte…

…war mir klar: „Schatz!!! ICH HABE WIRKLICH NICHTS ANZUZIEHEN!!!“

Kein Scheiß!

Man kann ja auch schlecht auf Röcke umsteigen, wenn die Oberschenkel schon Löcher in Hosenbeine scheuern. Was machen die erst mit ECHTEN Beinen?

Die anschließende Episode in der Folterkammer Umkleidekabine war im fahlen Licht der Neonröhre wieder mal extremst ernüchternd. Von allen Seiten. Seufz.

Warum verdammt nochmal renne ich immer wieder frontal gegen die gleiche Wand? Bin ich denn total bescheuert??? Da war ic h schon mal….  annähernd im Jahr 2000. Mit Sicherheit 2004. Und 2010. (Letzter ernstzunehmender Abnehmversuch bei den Kilo-Guckern – hat auch wieder minus 23 Kilos gebracht. Tja, die sind wieder da. Und haben noch einen Kumpel mitgebracht).

Dann musste ich immer wieder daran denken, dass mir letzte Woche mein Frauenarzt sagte, ich hätte ja ganz schön zugenommen. Und zwar seit dem ich wieder die Pille nehme. Echt? Was? ICH???  Aber ist das nicht totaler Blödsinn und nur eine Ausrede der ganzen dicken Mädchen? Außerdem Trombose und überhaupt, ob ich denn nicht gedenke, die Pille zu wechseln oder Spirale oder *eine dunkle Wolke schluckt gnädig seine weitern Worte*.

Fortan kreisen die Gedanken um meine Kilokarriere und in meiner gnadenlosen Blindheit meiner Leibesfülle gegenüber un da muss ich schon feststellen: Single – Gewicht nahezu normal. In einer Beziehung – Wuchtbrumme. Bislang habe ich das nur auf sowas Diffuses wie Gemütlichkeit, Glas Wein, Essen gehen – sich was „gönnen“ – zurückgeführt. Andererseits trat dann auch immer wieder die Blisterpackung mit den lustigen weißen Smarties in mein Leben.

Dieser Sache werde ich jetzt mal auf den Grund gehen. Heute hat der Doc zu, aber morgen werde ich da mal einen Termin machen. Gerne für gestern.

Übrigens habe ich seit 3 oder 4 Tagen geschwollene Füße. Das Internet zu befragen führt ja unweigerlich immer dazu, dass man stets zur schlimmsten möglichen Diagnose greift. Abgebrochener Fingernagel? Obacht – daraus könnte sich Krebs entwickeln. Sonnenbrand? In 3 Monaten malignes Melanom mit einer echt überschaubaren restlichen Lebenszeit. Nein, ich will mich hier nicht lustig machen und sicherlich bietet das Netz auch viele tolle Ratschläge und manchen Menschen auch Trost – ich habe für mich nur beschlossen, dass auch hier nur ein Blick eines Arztes Klarheit bringen kann.

Ach – und seit ich mir den Rasenkantenstein auf den Zeh habe plumpsen lassen, war auch nix mehr mit Laufen gehen. Schade. War gerade dabei, das Joggen nicht mehr abgrundtief zu hassen. Blöd, dass ich Mitte September einen Lauf habe… Aber Tinka – ich bekomme das schon hin! Irgendwie.

Jetzt löffele ich mal wieder Diät-Tütensüppchen und werde wieder mal an allen Ecken und Kanten Aktion machen. Und diese lustige kleine App, die mich jeden Abend anpfeift, ich soll doch mal 7 Minuten opfern und den ARSCH BEWEGEN – na, vielleicht ignoriere ich sie die nächsten Tage mal nicht so vehement.

Menno.

Ach. Übrigens: Beitrag Nummer 100. Böse Zahl!!!

Advertisements

23 Gedanken zu “Kilokarriere

  1. Mönsch! Bin ich froh, dass ich Dein Blog gefunden habe! Hatte Dich schon vermisst. Und das mit den Wohlstands-Beziehungs-Kilos und auch mit der Pille kenne ich nur zu gut. Sehen wir Dich denn noch mal bei den Kiloguckern oder bleibste abstinent? Egal – ich wünsche Dir viel erfolg. Wobei ich schon den Gedanken an Diättütensuppen grauenhaft finde…

    • Hej Lu, ja, ich war heute tatsächlich mal auf der WW-Seite gucken, Kilos aktualisieren *grmph* und habe schwer überlegt… Doch irgendwie gelingt mir das totale Trennen zwischen Abnehmen und Bloggen über den Rest, was mich bewegt, zusehens schlechter…
      Und ein Link von WW hierher… naja. Wird manches Mal auch ein bisschen blöd kommentiert. Könnte ich aber mal machen. Egal.
      Ja, ich gucke hin und wieder auch bei WW vorbei. Aber es wird seltener… WordPress bietet auch genügend Lesestoff.
      Andererseits gehört es für mich zum Abnehmen ja dazu, mich durch die WW-Blogs zu lesen und zu hoffen, die großartigen Abnehmerfolge könnten irgendwie über den Sehnerv auf mich abfärben 😉
      Tütensuppen SIND grauenvoll, aber ich brauche dringend irgendeinen Erfolg und kann was langfristiges garde nicht ertragen. Also quäle ich mich fröhlich durch ein paar Tütentage…
      Schön, dasste mir jefunden hast!

  2. Liebelein, hier mal meine Erfahrungen zur Pille: Nach der 1. SW hab ich während der Stillzeit gute 8 kg abgenommen. Dann fing ich mit der Pille an, und plötzlich hatte ich Heißhungerattacken ohne Ende. Von der Launenhaftigkeit will ich gar nicht erst sprechen. Pille getauscht, wurde nicht besser. Pille weggelassen – hach, war das Leben wieder schön! Und zack, keine Fress- oder Heißhungerattacken mehr. Wieder die Pille (die ich jahrelang genommen hatte), das Negativspiel von vorne. Ist also kein Blödsinn! Ich bin dann auf den Nuvaring umgestiegen. Viiiiiel besser! 😉
    Zum Scheuern und den Röcken: Es gibt Strumpfhosenshorts bei Bonprix, die man drunter ziehen kann. Ich kenn das Problem nämlich auch.
    Also, dann, auf geht’s! Lachen wir den Kilos ins Gesicht!
    LG von Hermine

    • Huhu Herminchen!
      Na, alles schick mir Dir und den Mädels?
      Bin gerade parallel dabei, mal bei WW reinzugucken… Lu hat mich gerade auf die Fährte gebracht…
      In meiner Verzweiflung habe ich auch schon mal beim Discounter so ein fleischfarbenes Bezwingerhöschen gekauft – und für die Wärme als zu warm abgewählt. In Strumfphosenmaterial durchaus vorstellbar. Dake für dne Tipp.

      Tja, bin kurz davor, die Pille wegzulassen und den Lieblingskerl für die Verhütung zu verpflichten. Er googelt schon fleißig „Vasektomie“ und mit etwas Glück brauche ich jetzt nur noch was für die „Übergangszeit“ *hust*
      Liebste Grüße
      CL

  3. Hallo meine Liebe cl, naja das ist so ein Kreis aus dem man schlecht raus kommt, diese gewichtssache, wir lieben Genuss und Gemütlichkeit und dann noch mit Partner , aber jetzt hast du es erkannt , Versuch es zu ändern, bischen lauftrainingszeit hast du noch, also los, der olympische Gedanke soll dich tragen😍😘

    • Huhu Tinka!
      Jetzt bekomme ich noch Wasser in den Beinen!!! Echt zum irre werden.
      Aber mit ein Hauch von Disziplin sind die 4 km zu schaffen. Zum Glück wär ich bei der Anmeldung realistisch
      Lieben Gruß
      Cl

  4. Oh, oh, oh…
    Schwester-im-Geiste…
    Es ist ein Drama.
    Und je weniger man im Blog darüber liest, umso schlimmer ist es gerade. Nicht??

    Wie heute mittag schon angedeutet: bei mir ist das nahezu 1:1 so.
    Nur dass es bei mir nicht die Pille ist sondern die Schilddrüse (Hashimoto). Und das ist – so ausredig es klingt – wirklich eine eklig doofe besch*ssene ätzende Sache! Nicht nur gewichtstechnisch…. das geht auf die gesamte Lebensqualität. Da können die Ärzte sagen was sie wollen… Die haben keine Ahnung…

    Oh. Jetzt bin ich irgendwie vom Thema abgekommen.

    Was ich eigentlich sagen wollte:
    Das Bloggen habe ich angefangen, als ich 2010 mit WW angefangen habe abzunehmen. Hat toll funktioniert und mir gut geholfen.
    Dann hat sich das Bloggen verselbständig.
    Und jetzt überlege ich die ganze Zeit, ob ich mich überhaupt noch wohl fühlen würde mit Abnehm-Posts in meinem Blog…
    Hmpf…

    • Ja, abnehmen und bloggen…
      Ich habe bislang ganz gut getrennt. Aber dann gibt es ja doch hier und da Überschneidungen… Und dann kommt es zur Vermischung. Nun ja. Bunt wie das Leben. Bin da noch nicht ganz durch. Vermutlich bleibt das kilogedöns bei Weightwatchers und der Rest eben hier.
      Hashimoto kannte ich bis vor kurzem gar nicht. Üble Sache… Hast du das mit Medikamenten im Griff?

      • Im Griff? Nö. Ich denke auch nicht, dass man das in den Griff bekommen kann. Nicht vollständig. Nicht dauerhaft.
        Es ist ein ewiges Herumgewürge. Und es wirkt sich unheimlich auf die ganze Lebensqualität aus.
        Und das Schlimmste: ich habe xx Ärzte durch… und keiner hatte Ahnung. LAborwerte checken. Tabletten gebe. Laborwerte im Normbereich. Dann ist alles tutti.
        😦

  5. Hallo Meine Liebe,
    Ach ja die Sache mit der Pille. Das ist bei mir auch so ein Mist gewesen. Hast du schon mal von der Kupferkette gehört? Habe ich vor kurzem etwas zu gelesen, hormonfrei und fünf Jahre Ruhe. Ansonsten ist die Variante der Vasektomie sicher auch eine Lösung…
    Ich drück die Daumen für einen Abnahmeerfolg.
    Liebe Grüße,
    Julie

  6. Ach meine Liebe, mir geht es wie dir!! Und ich nehme nicht die Pille. Das ist total egal, Futtern kann man auch ohne. Ich habe auch keine Erklärung, warum wir es nicht langfristig hinbekommen. Was hilft es? Wieder Anfangen und dann dranbleiben. Anders geht es wohl nicht. Liebe Grüße

  7. Pille ging bei mir auch gar nicht, Atombusen und laufender Nebenwirkungsbeipackzettel.
    Und leider nimmt man auf wundersame Weise in der Partnerschaft zu…
    Und ich seh für mich auch gar keine Lösung…ich esse einfach zu gern…

  8. Vielleicht brauchen wir einfach immer wieder eine Herausforderung??? Geht mir ähnlich, hab auch wieder zugelegt. Ist aber auch einfach zu schön, abends zu zweit auf der Couch Chips zu mümmeln 😉 Ich wünsche Dir, dass Du „Dein“ Gewicht findest ohne irgendwelchen Zahlen oder Kleidergrößen hinterherzulaufen. Der Lieblingskerl mag Dich ja auch so wie du bist, oder? Das ist toll, macht´s aber auch nicht einfacher, Motivation zu finden *grins* Ich bin mir aber sicher, Du findest Deinen Weg!!!! Alles Liebe
    Kerstin

    • Hach Du Gute! Das haste aber schön geschrieben!!!

      Ja, nee… Hm – also ich bin zur Zeit selbst voll unzufrieden und die Klamotten kneifen. Der Lieblingskerl trägt selbst einen Schutzpanzer überm Waschbrettbauch und gehört auch zu den Genießern. Und er hat gerne was „anzufassen“. Aber er beschützt mich schon manchmal vor mir selbst, weil er merkt, dass ich zwar meckere, wenn er mich nur am Bonbon riechen lässt, das Schimpfen bei Hosen, die auf Kniehöhe stecken bleiben, allerdings ungleich schlimmer ist.

      Naja, Motivation ist schon da, wenn ich den Bikini anziehe… aber selbst wenn ich mal einige Tage voll motiviert bin und sich dann trotzdem nichts tut auf der Waage, dann bin ich kurz vor dem Risignieren…. Habe als Sofortmaßnahme erstmal die Pille weggeworfen

      Liebe Grüße!

  9. *grmpf*

    dritter Anlauf zu posten -mein wlan ist toof !!!

    aaaaaaaaaaaaaaalso nochmal

    du bist für mich die Wekrzeugqueen und weil ww eh nur ein Werkzeug ist wirst du das mit links wuppen damit die 40 zurückzuzimmern 🙂

    und wo du bloggst ist doch schnuppe – also bleib hier?! du machst ww ja für dich und net für andere also mach dir mal keinen kopp wegen blog dort oder link oder net oder was – ist doch schnuppe 🙂

    ww ist dein abnehm tool und wordpress dein tool zum schreiben -passt 🙂

    und wegen september – keep cool dat läuft von alleine, und wir machen einfach langsam und dann spazieren wir alle zusammen völlig entspannt durchs Ziel 🙂

    drück dich und bis bald 🙂
    Dunja

  10. Hi, alles schon gesagt…Pille – brauch ich nicht mehr. Als ich sie noch hätte nehmen müssen, wollte ich nicht mehr. Verhütung auf meinen Herzallerliebsten abgeschoben. ;). Lieblingsjeans, joooo… habe ich auch nur zwei. Bin gerade auch so ein schwankendes Bäumchen. Wo blogge ich? Will ich immer wieder im Moppelforum lesen, wie toll alle anderen sind und ich nicht. ? Ansonsten hat Dunja alles auf den Punkt gebracht. LG Claudi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s